Wir moderieren Ihre

» Workshops
und
» Klausurtagungen.

 

Was eine professionelle Business Moderation für Sie leisten kann!

Sie wollen am Ende Ihrer Veranstaltung bestmögliche Ergebnisse? Unsere Moderation ist sorgfältig geplant, klar strukturiert und ergebnisorientiert. Dazu arbeiten wir mit Ihnen gemeinsam die konkreten Inhalte und den Rahmen für Ihren Workshop heraus.

Häufig ist das Ziel klar vorgegeben, aber der Weg dahin nicht bekannt oder nicht akzeptiert. Wir unterstützen Sie bei der Bewältigung dieser Herausforderung.

Transparenz, ein akzeptierter Lösungsweg, gemeinsam abgestimmte Verantwortlichkeiten und eine konkrete Maßnahmeplanung sind das Ergebnis einer professionellen Moderation.

So sieht der Verlauf einer professionellen Moderation aus (Moderationszyklus nach Seifert):

Moderationszyklus

 

Nutzen von Moderation auf einen Blick

Im Vergleich zu nicht-moderierten Besprechungen oder Workshops, bei denen stets die Gefahr besteht, dass sich die Teilnehmenden in ergebnisarmen Diskussionen verlieren, zeichnen sich moderierte Veranstaltungen durch folgenden Nutzen bzw. Mehrwert aus:

  • Zeit- und Kostenersparnis durch effektives und effizientes Arbeiten
  • Fokussieren auf das Wesentliche
  • Aufgliedern komplexer und unübersichtlicher Sachverhalte durch strukturierende Techniken
    und in der Folge sicherstellen, dass auch schwieriger Themen erfasst und bewertet werden können
  • Entlastung der Teilnehmenden durch Übertragung der Prozessverantwortung auf den
    Moderator
  • Nutzen des Potenzials (Wissen, Erfahrung, Kreativität, ...) aller Teilnehmenden
  • Fördern des Meinungsaustausches und der Willensbildung
  • Besseres inhaltliches Gesamtverständnis als Ergebnis des Meinungsaustauschs und Unterstützung von Erkenntnisgewinn
  • Reduziert Missverständnisse durch Beachten von Kommunikationsregeln und macht die manchmal verdeckt hinter den Sachargumenten liegenden, oft bedeutsamen Ziele, Bedürfnisse und Gefühle der Teilnehmenden transparent
  • Fördern der gemeinsamen Kreativität und Motivation
  • Einbinden und Aktivieren aller Teilnehmenden
  • Ausgleich von hierarchischen Unterschieden durch eine neutrale Gesprächsleitung
  • Festhalten von Ideen und Diskussionsergebnissen durch Visualisierung
  • Deeskalation und Dialogförderung bei stark voneinander abweichenden Standpunkten der Teilnehmenden
  • Herstellung einer Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Verstärkte Identifikation mit der Gruppe bzw. dem Unternehmen und den gemeinsamen Zielen
  • Transparenz bei Entscheidungsprozessen
  • Qualitativ hochwertigere Entscheidungen durch Beleuchtung unterschiedlicher Interessen und Meinungen
  • Tragfähige Lösungen
  • Hohe Akzeptanz gegenüber gemeinsam erarbeiteten Entscheidungen
  • Abwechslungsreiche Gestaltung dank vielfältiger Methoden
  • . . .

 

 

Was spricht für eine externe Moderation?

Sie sind die Inhaltsexperten. Wir die Spezialisten für Methodik und Prozesssteuerung in der Moderation. Sie können sich auf den Prozess einlassen und Ihre eigenen Ziele und Interessen verfolgen.

Lundershausen_Consulting_ModerationDie Moderation garantiert einen offenen und konstruktiven Austausch. Wir fassen Ihrer Arbeitsergebnisse zusammen, visualisieren und dokumentieren diese.

Unsere unvoreingenommene externe Sicht hilft, „blinde Flecken“ zu überwinden und Problembewusstsein zu schaffen.

Durch externe Moderation und Einbindung aller Beteiligten (z.B. Beschäftigte, Betriebsrat) erhöhen Sie die Akzeptanz von Veränderungsprozessen und erreichen durch die Aufnahme aller Ideen und Ansätze bestmögliche Ergebnisse.

Für Sie als Top-Führungskraft ergibt sich als herausragender Vorteil die Tatsache, dass Sie an der Erarbeitung teilhaben, ohne zwischen den Rollen „neutraler Gesprächsleiter“ und Arbeitgebervertreter springen zu müssen. Das erhöht ihre Glaubwürdigkeit gerade in kritischen Phasen deutlich. 

 

 

Leseempfehlung

Sven Lundershausen
Die Moderation strategischer Initiativen
Strategie-Workshops und Klausuren erfolgreich moderieren
Verlag managerSeminare, Bonn, 2015
ISBN 978-3-95891-003-4

Dieses Buch verbindet methodisches Know-how aus der Moderation mit betriebswirtschaftlichem Methoden- und Fachwissen zur Strategieentwicklung. Das Buch bietet daher die Brücke zwischen diesen beiden Disziplinen. Sie erhalten zunächst sowohl für die Business Moderation als auch für die Strategieentwicklung grundlegende Informationen, um anschließend zu beiden Themenstellungen einen umfangreichen Werkzeugkoffer nutzen zu können. Für den Praxistransfer sorgen Umsetzungshinweise für die Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen strategischer Initiativen. Sie entwickeln ein Verständnis für strategische Unternehmensführung, ergänzt um Kenntnisse über Rollen, Aufgaben und Instrumente in der Business-Moderation. Sie werden in die Lage versetzt, auf das passende Methoden-Repertoire aus Moderation und Strategieentwicklung gleichermaßen zurückzugreifen.

Das Buch können Sie im Buchhandel, sowie beispielsweise hier erwerben:

http://www.amazon.de/Moderation-strategischer-Initiativen-Strategie-Workshops-erfolgreich/dp/3958910033

http://www.managerseminare.de/Verlagsprogramm/Die-Moderation-strategischer-Initiativen,234486

http://www.trainerbuch.de/de/Die-Moderation-strategischer-Initiativen,tb-11354

 

 
 

 

> Anfrage